zum Tod von Franz Lehrndorfer

franz_lehrndorfer_sterbebild_innen

Am 10. Januar 2013 verstarb Prof. Franz Lehrndorfer im Alter von 84 Jahren in München.

 

 

http://www.jannorgelbau.com/2013/01/in-memoriam-franz-lehrndorfer/

http://korbinian-maier-orgelmusik.de/2013/01/trauer-um-prof-dr-h-c-franz-lehrndorfer/

http://website.musikhochschule-muenchen.de/de/index.php?option=com_content&task=view&id=1291&Itemid=1

 

http://www.badische-zeitung.de/klassik-2/seelisch-bewegt-x1x–68155971.html

http://magazin.klassik.com/news/teaser.cfm?ID=9824&nachricht=Franz%20Lehrndorfer%20ist%20tot%20

http://www.bild.de/regional/muenchen/langjaehriger-domorganist-lehrndorfer-tot-28063346.bild.html

http://www.welt.de/newsticker/dpa_nt/regiolinecities/muenchen/article112711847/Langjaehriger-Domorganist-Lehrndorfer-tot.html

http://www.ovb-online.de/rosenheim/kultur/grosser-interpret-lehrer-2724831.html

http://pianoinforum.blogspot.de/2013/01/franz-lehrndorfer-in-munchen-gestorben.html

http://www.orgelnieuws.nl/franz-lehrndorfer-84-overleden/

http://www.musica-sacra-online.de/module.php5?fid=11&id=20755&mod=register

 

 

2 thoughts on “zum Tod von Franz Lehrndorfer

    • Franz Lehrndorfer says:

      Hallo Herr Fröschl, Franz Lehrndorfers letzte Ruhestätte befindet sich auf dem Waldfriedhof in Germering (Ortsteil Unterpfaffenhofen).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.