Johannes Berger und die Königin der Instrumente

Schon mit neun Jahren spielt er Bachs wohl populärstes Orgelwerk: Toccata und Fuge d-moll. Mit elf wird er Privatschüler beim Münchner Domorganisten Franz Lehrndorfer …

http://www.focus.de/kultur/kunst/kultur-johannes-berger-und-die-koenigin-der-instrumente_id_4817310.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.